Gute Nachrichten. Vergangene E3 kündigte Bethesda Wolfenstein:
The New Big Mac Order an. Ein Titel bei dem Fans das Wasser im Mund zusammenläuft. Alle wichtigen Infos für die  Wissenshungrigen unter euch, im folgendem Artikel.

Wolfenstein: The New Big Mac Order endlich angekündigt.  Hungrig haben wir gewartet, nun ist es soweit.

In diesem Ableger muss der neue Held King Donald sich durch mehrere detailreiche Schauplätze kämpfen. Sein Ziel ist es, das Dokument die ‚Goldene Mappe‘ und sechs ‚Gold Nuggets‘ zu stehlen. Dabei versucht sein Kontrahent Mr. Jax ihn mit allen Mitteln daran zu hindern. Ob ihm das gelingt, bleibt verborgen in den Tiefen des Ozeans, denn dort spielt die Geschichte.

In der Unterwasserstadt Atlantis verbringen wir laut Padd Howard den größten Teil der Zeit. Wie es mit der Abwechslung aussieht, steht hierbei noch im Raum. Versprochen wurden aber unzählige Missionen, welche uns immer wieder an die selben Schauplätze führen. Dadurch soll uns die Karte noch nach dem zweiten Mal durchspielen sicher im Gedächtnis bleiben.

Interessant wird das Waffenarsenal, denn dieses ist bisher Unbekannt. Im Trailer erkannten wir aber eine potenzielle Waffe: den Pfannenwender.

Wie dieser zum Einsatz kommt ist noch unklar. Laut Spekulationen soll es diesen für alle Vorbesteller in gold geben (dazu mehr am Ende des Artikels).

Erst Jugendschutzgesetz, jetzt Gesundheitsministerium!

Im vorherigen Teil hat das Jugendschutzgesetz schon durchgegriffen. Das hatte zur Folge, dass die Hakenkreuze zensiert werden mussten. Stattdessen wurden neue Zeichen kreiert, oder es war von beidem nichts zusehen.
Das hatte natürlich für einen Aufstand unter den Fans gesorgt, mit der Aussage “Es zerstöre das Spielerlebnis“.

Während die U.S. Fans maßlos begeistert sind, schreitet in Deutschland das Gesundheitsministerium ein „Das USK 18 Videospiel verführt den Konsumenten mit Fast Food.
Dies kann zu unkontrollierbaren Heißhunger auf Burger führen. Infolgedessen auch massives Übergewicht.“. Verständlich, dass der volljährige Gamer dieser Manipulation schutzlos ausgeliefert ist.

Augenblicklich wird er dazu verleitet, das nächste Fast Food Restaurant aufzusuchen und sich in rage vollzustopfen. Traurig, wenn nicht sogar beängstigend, dass dieses krankhafte Manipulation in anderen Ländern geduldet wird.
Wir gedenken an jene Burger, die Videospielen zum Opfer fallen.

Vorbestellen

Vorbestellt kann Wolfenstein: The Big Mac Order in allen Teilnehmenden Fast Food Ketten ab dem 07.07.2017

Und nach dem 27.10.2017 sogar in allen Drive – In’s.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.